Zelte von Rejka

Dein Partner für außergewöhnliche Trekkingzelte

 

In wenigen Worten möchten wir dir die DNA von...  weiter lesen...

...

Dein Partner für außergewöhnliche Trekkingzelte

 

In wenigen Worten möchten wir dir die DNA von Rejka näherbringen, da wir die Definition von Light und Ultralight ein wenig anders verstehen als andere Hersteller.  Schon seit Beginn der Zeltproduktion Mitte der 1990er Jahre war für uns die Zielsetzung robuste, langlebige und komfortable Zelte zu bauen, die auch für Normalverdiener bezahlbar sind. Daran hat sich bis heute nichts geändert! Wir meinen aus gutem Grund, daß es viele Vorteile beim Zelten mit sich bringt, nicht nur auf das Gewicht zu achten:

Mehr Sicherheit durch robuste Materialien! Mehr Komfort durch sinnvolle Features! Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit!

Und in Kombination mit einer eigenen Reparaturwerkstatt, die alles was machbar ist, wieder instand setzt oder mit der Möglichkeit Innen-und Aussenzelte separat nachkaufen zu können sind unsere Zelte nachhaltiger denn je: Denn für uns ist nichts nachhaltiger als Zelte, die ein langes Leben haben und nicht schon nach wenigen Jahren aufgrund Materialermüdung entsorgt werden müssen, wie es bei vielen Produkten mit superleichten Stoffen der Fall ist!

Kurz gesagt: Wir möchten, dass du dich in deinem Rejka Zelt wohl fühlst und versichern dir, dass du in deinem neuem Zuhause für Draußen auch einen zuverlässigen Begleiter für viele Jahre findest, der dich auf Tour nicht im Stich lässt !

 

REJKA: EXKLUSIVE ZELTE UND OUTDOOR-AUSRÜSTUNG

Wenn der Drang immer größer wird, mit der Natur eins zu sein, dann erst wird Outdoor zur Leidenschaft. Und genau hierfür bietet Rejka die richtigen Zelte für dein Outdoor-Abenteuer! Da ein Zelt alleine nicht ausreicht, findest Du bei uns auch die tollen Schlafsäcke von Grüezi-Bag.


 „Die Zwei aus Bayern"  Rejka und Grüezi bag


Wir möchten in dieser Rubrik einen alten Weggefährten vorstellen, der ebenfalls mit seiner Firma im Outdoor-Bereich seit langer Zeit unterwegs ist. Reiner von Rejka
Als ich meinen eigenen Outdoorladen Sport Go West in Kolbermoor 1996 eröffnete, achtete ich, genauso wie heute auf die beste Qualität. Mir war es schon immer ein Anliegen etwas Gutes zu verkaufen. Wie wir im Bayern sagen, „es ist zu teuer billig einzukaufen.“
Lieber ein gutes Teil, das lang hält als 3-mal günstig. Auch für die Umwelt ist diese Einstellung notwendig.

Hier viel mir gleich der bayrische Zelthersteller Rejka auf. Seine Zelte waren stabil, super geschnitten und aus besten Materialien.

Reiner kam in der Anfangszeit persönlich mit dem Motorrad vorbei, um die Kollektion vorzustellen. So einen muss man einfach mögen.

Auch jetzt viele Jahre später, hält mein eigenes Zelt noch immer perfekt und die Zelte von Rejka sind auch immer noch so gut wie früher.

Die Materialien haben sich im Laufe der Jahre zwar verändert, die Zeltkonstruktionen sind jedoch weitgehend gleich geblieben, da sich Kuppel- wie auch Tunnelzelte auf Tour für den jeweiligen Einsatzzweck bestens bewährt haben.

Reiner hat sich im Laufe der Zeit auch dem Markt mit seinen Zelten angepasst, so dass auch hier
das Gewicht mittlerweile eine große Rolle spielt. Jedoch ist er immer seiner Maxime treu geblieben, dass Rejka Zelte für Zuverlässigkeit, Komfort und Langlebigkeit stehen. Und die Langlebigkeit der Zelte, die schon vor 25 Jahren galt, gilt auch heute noch, so dass Rejka Zelte gerade in der heutigen Zeit für Nachhaltigkeit stehen. Denn jedes Rejka-Zelt, das aufgrund der langen Lebensdauer nicht produziert werden muss, schont die Ressourcen und ist daher besser
als jedes umweltoptimiertes Verfahren, das dennoch den Umweltkreislauf belastet.

Selbst die beiden ultraleichten Modelle Antao II light UL und Antao II light XLUL sind zwar gewichtsoptimiert, jedoch auch funktionell genug, um damit auf ausgedehnte Trekkingtouren zu gehen. Hier gilt es zu beachten, dass die Stoffe dieser beiden Modelle nicht so reißfest sind wie bei der „normalen“ Light-Serie und hier auch mit mehr Umsicht die Touren ausgewählt werden sollten.

Das Sortiment von Rejka umfasst derzeit 11 Modelle, wobei die Tunnelzelte überwiegen, da Reiner
selbst Zelte in Tunnelform favorisiert, da er mit dieser Art von Zelten auf seinen Touren in Skandinavien unterwegs ist und somit selbst testet. Tunnelzelte haben gegenüber den Kuppelzelten den entscheidenden Vorteil der großen Apside, wo man bei schlechtem Wetter kochen und all seine Utensilien problemlos verstauen kann.

Die neu entwickelten Kuppelzelte Hamra light und Hamra light HC (nach einen Nationalpark nähe Sveg in Schweden benannt) mit innenliegendem Gestänge sind dagegen freistehend, haben dagegen zwei große Eingänge am Innen- und Außenzelt und bieten aufgrund der steilen Wände im Innenzelt auch groß gewachsenen Personen genügend Raum- und Kopffreiheit. 4 Belüftungen bei den zwei Modellen der Hamra Zelte sorgen dafür, dass in beiden Kuppelzelten immer ein gutes Klima herrscht und sich relativ wenig Kondenswasser bilden kann.

Wir freuen uns sehr, das wir uns als Geschäftsfreunde gefunden habe und wir die Rejka Zelte auf der Grüezi Bag Seite präsentieren dürfen. Wenn du also auch auf der Suche nach einem neuen Trekkingzelt bist, ist Rejka als Spezialist für Trekkingzelte
mit Sicherheit eine gute Wahl für Dein neues Zuhause für Draußen.


Gemäß unserem Motto „Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit“ hast du bei REJKA folgende Vorteile:



  • Eigene Reparaturwerkstatt: Wir reparieren alles, was machbar ist. Professionell und schnell.
  • Ersatzsegmente für alle Rejka Zelte, auch wenn das Zelt bereits 20 Jahre oder älter ist. Was nicht mehr in Originallänge am Lager ist, kann zu 99% nach Originallänge gefertigt werden.
  • Innen- und Außenzelt sind separat als Ersatzteil zu kaufen. Du brauchst nicht sofort eine neues Zelt, falls ein Teil des Zeltes nicht mehr funktionstüchtig ist.
  • 5 Jahre Garantie auf Material- und Verarbeitungsmängel